Bücher
Nadja Podbregar

Künstliche Inseln

Tokio hat sie, Amsterdam und Venedig sowieso und Dubai baut sie gerade. Ob der Flughafen auf dem Wasser, schwimmende Pontonflöße als Ortserweiterung oder ganze Stadtviertel in Pfahlbauweise — der Trend zur künstlichen Insel scheint unübersehbar.

Immer mehr Städte und Ballungsgebiete verlagern einen Teil ihrer Infrastruktur in das Wasser und überschreiten die alte Begrenzungslinie zwischen Land und Meer.

Insbesondere schwimmende Inseln galten lange Zeit als reine Utopie, als technisch nicht machbar und darüber hinaus auch unbezahlbar. Doch inzwischen sehen einige Ingenieure und Architekten in ihnen sogar den Trend der Zukunft…
29 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)