Gunnar Brands

Antiochia in der Spätantike

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
<!doctype html public «-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en»> http-equiv=content-type> Unser Bild von Antiochia am Orontes, eine der Metropolen der römischen Welt, wird im wesentlichen von den Berichten antiker Autoren geprägt. Gemessen daran ist die spätantike Stadt archäologisch weitgehend gestaltlos geblieben. Doch zeichnet sich immer deutlicher ab, dass die Stadt als Folge von Eroberungen und Naturkatastrophen, aber auch von demographischem und wirtschaftlichem Wandel seit dem 4. Jh. einschneidende Stadtumbauten erlebte.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
203 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)