Angstgetrieben, Roger Zetter
Bücher
Roger Zetter

Angstgetrieben

Warum gibt es diese Krise? Was ist ihre Dimension, was ihre Dynamik? Warum hat sich die Krise trotz allerlei politischer Intervention bislang nicht lösen lassen? Roger Zetter beleuchtet den Hintergrund der europäischen Einwanderungspolitik und liefert aktuelle Zahlen zur Einwanderung. Seine These: “Den Kern der Einwanderungskrise bildet die Politik der “Festung Europa”. Wir haben es also nicht mit einer Einwanderungskrise zu tun, sondern mit einer Krise der Politik.”
26 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)