Bücher
Solvejg Nitzke

Gut Wetter machen

Wer beim anderen auf “gut Wetter macht”, hat meist wenig Aussicht auf Erfolg. Trotzdem versuchen wir es immer wieder und nicht nur bei unseren Mitmenschen, sondern auch beim real spürbaren Wetter, etwa über technische Eingriffe in die natürlichen Kreisläufe der Erde mittels Geo-Engineering. Alles reine Science-Fiction? Ja und nein, sagt Medienwissenschaftlerin Solvejg Nitzke in ihrem Beitrag in Kursbuch 202, denn über derartige Genreerzählungen werden manche Plots für die Realität überhaupt erst denkbar. Umgekehrt verhandeln Science-Fiction Romane Zukunftserzählungen, die die Welt aus der Perspektive des Futur II erlebbar machen und damit die Verantwortung für den Planeten, auf dem wir alle leben in der Gegenwart stärken. Denn bei Mutter Erde auf “gut Wetter” zu machen, kann auch fürchterlich schiefgehen…
24 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)