Der Consigliere, Bernd R.S. Gerhard
Bücher
Bernd R.S. Gerhard

Der Consigliere

Der deutsche Manager und Rechtsanwalt Bernd Siegfried genießt seit seiner Pensionierung das Dolce Vita am Gardasee: Golf, gutes Essen und gelegentlich ein Gläschen auf der Terrasse seiner Ferienwohnung. Im Golfclub lernt er Mia und Lisa kennen. Er beginnt nicht nur mit den beiden eine Affäre, sondern auch mit seiner schönen Nachbarin, der Tochter eines Mafiabosses. Dieser überredet ihn, für die Organisation tätig zu werden. Nach wenigen Monaten ist »Bernardo«, wie ihn seine neuen italienischen Freunde nennen, tief in die kriminellen Machenschaften der Mafia verstrickt, und bereits nach kurzer Zeit klebt Blut an seinen Händen: Nicht nur die Ermordung von Mia und Lisa, sondern auch eine weitere Serie von Morden trägt seine Handschrift. Als er eine Verschwörung innerhalb der Organisation aufdecken kann, macht ihn Silvio Frigogarezza, der Capo dei Capi, zu seinem engsten Vertrauten und Ratgeber, zum Consigliere der »Familie«.
571 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)