Klasse(n)treffen, Sabine Maschke
Bücher
Sabine Maschke

Klasse(n)treffen

Lesen
224 Druckseiten
Hingehen oder nicht? Klassentreffen zu besuchen, so die Überzeugung der Autorin, lohnt sich (fast) immer! Wir sehen uns hauptsächlich durch den Vergleich mit anderen und nirgendwo gibt es mehr Vergleichsmöglichkeiten als anlässlich eines Klassentreffens. Die ehemaligen MitschülerInnen wiederzusehen bedeutet auch, mit lang zurückliegenden Wünschen und Lebensplänen konfrontiert zu werden, mit Erfolgen und Misserfolgen auf dem bisherigen Lebensweg, mit fast vergessenen Geschichten und Ereignissen, kurz: sich selbst und der eigenen Biografie neu zu begegnen. Klassentreffen haben immer Saison und üben über alle Lebensphasen hinweg eine große Anziehungskraft auf uns aus. Was macht die Begegnung mit unseren ehemaligen MitschülerInnen so faszinierend und weshalb ist man gleichzeitig so verunsichert? Wie bereitet man sich am besten darauf vor? Welche Fettnäpfchen gilt es zu vermeiden? Wie wird ein Klassentreffen organisiert? Für diejenigen, die ein Klassentreffen planen, hält das Buch zahlreiche praktische Tipps bereit. Und allen Verunsicherten und Zweiflern macht die Autorin Mut, sich auf eine spannende Erfahrung einzulassen.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Bookmate – eine App, die Lust auf Lesen macht

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)