Bücher
Mikhail Uspensky

Hiroshige

Wenn das Land der aufgehenden Sonne in einem der häufigen Erdbeben für immer im Meer versinken sollte, würde es durch den magischen Pinsel Hiroshiges für uns dennoch fortleben.
Wenn wir seine Landschaften betrachten, trägt uns unsere Fantasie in ein Land der Regenschauer und der Sonnenuntergänge, in ein Märchenreich, in dem in tausend Prismen zerborstene Regenbogen auf die Erde fallen und in dem Wasser sanft in Richtung Horizont fließt.
Hiroshige gilt als der letzte große Meister der Kunst des Ukiyo-e. Er setzte die Üppigkeit der Farben ein, um dem Betrachter in seinen sorgfältigen Abbildungen berühmter Orte eine glänzende Vision Japans zu präsentieren.
309 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2007

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)