Traumzeit – auf den Spuren des Jakobus, Anna Malou
Bücher
Anna Malou

Traumzeit – auf den Spuren des Jakobus

Pilgern ist »in« — und nun gibt es noch ein weiteres Buch, einen Reisebericht, dazu. Jedoch geht es hier um eine ungewöhnliche Strecke, nämlich die Reise von Faro in Portugal an der Algarve entlang bis Lissabon und Porto, die Wanderung auf dem Caminho Portugues bis nach Santiago de Compostela in Spanien. Den beeindruckenden Abschluss bildet schließlich die Wanderung nach Finisterre und Muxia, die mit allen dazugehörenden Ritualen ausführlich beschrieben wird. Als Frau allein auf Pilgerreise zu gehen, nachdem jahrelang Beruf und Familie der Lebensmittelpunkt waren, kostet Überwindung und erfordert Mut. Jedoch wird man reich beschenkt, da sich durch das Pilgern Geist, Körper und Seele regenerieren können. Es eröffnen sich neue Lebensperspektiven und eine große Zufriedenheit in der Natur ergreift von den Menschen Besitz. Eine Ermutigung, pilgernd eigene, neue Wege zu gehen, hat dieses Buch zum Ziel. Der spirituellen Wirkung des Jakobsweges kann sich niemand verschließen, der sich auf den Pilgerweg begibt. Besonders die Begegnung mit anderen Pilgern und auch Pilgerinnen und das gemeinsame Leben in den Herbergen sind Themen dieses Buches. Den Weg teilen, Erlebnisse gemeinsam genießen und neue Lebensaspekte im Gespräch finden, auch das sind Facetten des Pilgerns. Pilgern als ganzheitliches Erlebnis für ein aktives, sinnorientiertes, zufriedenes Leben, in dem das persönliche Wertesystem im individuellen Leben einer Prüfung unterzogen wird.
261 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)