Karl Heinz Werther

Aufräumen nach dem Krieg

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
An Kriegen verdienen Rüstungskonzerne doppelt: zuerst beim Einsatz von Waffen und Munition, dann beim Beseitigen der Blindgänger und Minen. Karl-Heinz Werther war nie im Krieg, nun räumt er das Unheil weg, das andere im Boden hinterlassen haben. Er berichtet nicht nur über seine nervenaufreibende und gefährliche Tätigkeit, sondern auch von den Menschen, die in den kriegsversehrten Zonen zurückgeblieben sind. Seine Erfahrungen verdichten sich zu einem Urteil über Kriege und deren Folgen, das vernichtender nicht sein kann.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
312 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)