Bücher
Ladislaus St. Reymont

Der Vampir

Ein Vampir-Roman nicht im klassischen Sinne. Religiöser Wahn, Spiritismus und unerklärbare Phänomene schaffen ein dichtes, atmosphärisches Werk, das in der Vampir-Literatur absolut einzigartig ist.

W_adys_aw Stanis_aw Reymont war ein polnischer Schriftsteller. Er erhielt 1924 für seinen vierbändigen, nach Jahreszeiten unterteilten Roman Die Bauern den Literatur-Nobelpreis.

2. Auflage
Umfang: 327 Buchseiten bzw. 283 Normseiten

Null Papier Verlag
273 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Übersetzer
Leon Richter

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)