Otfried Preußler,Jürgen Nola

Das kleine Gespenst

unavailable
Auf der Burg Eulenstein haust seit uralten Zeiten ein kleines Gespenst, das mit seinen dreizehn Schlüsseln immer pünktlich um Mitternacht durch die alten Gemäuer spukt. Doch wie gerne würde das kleine Gespenst die Welt einmal bei Tag sehen. Als dieser Wunsch durch unerwartetes Ereignis endlich in Erfüllung geht, sorgt das für reichlich Aufregung Städtchen Eulenberg.
Durch einen unerwarteten Zufall sieht das kleine Gespenst die Welt plötzlich bei Tag und versetzt dabei ungewollt das ganze Städtchen Eulenberg in Angst und Schrecken. Doch kann das kleine Gespenst jemals wieder in die Burg und zu seinem alten Freund, dem Uhu Schuhu, zurückkehren? Die drei Kinder des Apothekers haben einen raffinierten Plan ausgeheckt. Ob wohl alles gut ausgehen wird?
Das Originalhörspiel aus dem Jahr 2008 – mit Michael Habeck als das kleine Gespenst.

Hörspiel ab ca. 3 Jahren, Gesamtspieldauer ca. 129 Min.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
2:07:32
Verlag
Karussell

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)