Arthur Conan Doyle

Sherlock Holmes: Das gelbe Gesicht

unavailable
Was mag das merkwürdige Verhalten der Frau von Sherlock Holmes’ Klienten zu bedeuten haben? Das Paar hatte geheiratet, nachdem die Frau bereits in den USA verheiratet und ein Kind gehabt hatte, doch sie kehrte, als Witwe, nach England zurück. Eigentlich glücklich erneut verheiratet, bat sie auf einmal ihren Mann um Geld. Als sie dann auch noch bei heimlichen Kontakten zu den Bewohnern eines Cottages ertappt und dort eine Person mit gelbem Gesicht entdeckt wird, schaltet ihr Mann Holmes ein...

Arthur Conan Doyle (1859-1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller. Aufgewachsen in Schottland, studierte er Medizin an der Universität in Edinburgh und lebte später in England. 1887 veröffentlichte er seine erste Detektivgeschichte über Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson und wurde damit weltberühmt. Die Erzählungen sind bis heute ein Klassiker der Kriminalliteratur. Insgesamt gibt es vier Sherlock-Holmes-Romane und 56 Kurzgeschichten.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
0:44:44

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)