Bracht u. Bracht

Das Haus der Barmherzigen Schwestern

unavailable
Zwei ungesühnte Morde, ein verschollener Ehemann und eine vergilbte Ansichtskarte vom "Haus der Barmherzigen Schwestern" veranlassen Anna, sich auf Spurensuche zu begeben. Sind ihre Eltern damals wirklich bei einem Motorradunfall ums Leben gekommen? Nur vage erinnert sie sich an das Jahr im Waisenhaus, als sie drei Jahre alt war. Aber eines steht fest: dass in dem frommen Haus im Wald seltsame Dinge geschehen sind ... Als die Zwillinge mit der "Jazzuniversität" engagiert werden, um bei der Geburtstagsfeier derer von Traunstein zu spielen, ist auch Anna unter den Gästen. Und unvermutet öffnet sich bei dem Fest in Münsters "Zwei-Löwen-Klub" eine Tür nicht nur in Annas Vergangenheit. "Streifzüge durch Höhen und Tiefen der Menschen, besser: Opfer und Täter, bescheren hier immer wieder überraschende Ein- und Ansichten und machen Geschichte und Geschichten lesenswert." Rückblenden auf Ereignisse der letzten Kriegsjahre und aus der Flower-Power-Zeit werden mit den Geschehnissen der Jetzt-Zeit verwoben und führen am Ende zur überraschenden Lösung."
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
9:11:16

Ersteindruck

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)