Christopher Kopper

Hjalmar Schacht - Aufstieg und Fall von Hitlers mächtigstem Bankier

unavailable
Die erste Biographie über Hjalmar Schacht, die auch wissenschaftlichen Ansprüchen gerecht wird!
Hjalmar Schacht war der mächtigste deutsche Bankier des 20. Jahrhunderts: Während der Weimarer Republik zwang er Finanzminister zum Rücktritt, im Dritten Reichen waren die Großbanken von ihm abhängig - und er finanzierte Hitler die Aufrüstung. Aber war er tatsächlich auch der Verteidiger jüdischer Unternehmen? Autor Christopher Kopper hat erstmals alle relevanten Quellen über das Leben Hjalmar Schachts in den Blick genommen, einschließlich sensationeller Funde in russischen Archiven.


Christopher Kopper wurde 1962 in Bergisch Gladbach geboren und studierte in Frankfurt und Bochum Neuere Geschichte, Volkswirtschaft und Politologie. Seine Promotion schrieb er 1992 zum Thema der Bankenpolitik des Dritten Reichs und heute forscht er als Außerplanmäßiger Professor in Bielefeld vor allem zur deutschen Wirtschaftsgeschichte während des Nationalsozialismus und der Nachkriegszeit.rn
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
15:04:48

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)