Theodor Fontane

Der Stechlin

unavailable
Fontanes berühmter und zugleich letzter Roman, der am Brandenburger Stechlinsee spielt: Im Zentrum des Romans stehen neben der märkischen Adelsfamilie um den Witwer Dubslav von Stechlin und dessen Sohn Woldemar die vielen Gespräche mit verschiedenen Personen über aktuelle Ereignisse, wobei sich immer wieder die alte konservative und die neue sozialdemokratische Sichtweise gegenüberstehen.

Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller, Journalist und Theaterkritiker, der als berühmtester deutscher Vertreter des Realismus gilt. Zunächst ausgebildet als Apotheker, arbeitete er ab 1849 als freier Schriftsteller. Im Auftrag der preußischen Regierung lebte er einige Jahre als Korrespondent in London und verschrieb sich danach der Reiseliteratur. Seine „Wanderungen durch die Mark Brandenburg" sind sein bekanntestes Beispiel dafür.
Dieses Hörbuch ist zurzeit nicht verfügbar
13:56:29

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)